100 Liegestütze

Die App “100 Liegestütze” von superphunlabs verspricht dir, dass du ohne großartige Muskelpakete mit dir herumzutragen, bereits in sechs Wochen soweit bist, 100 Liegestütze (engl. push-ups) zu machen. Die App wurde für das OS Android getestet und steht auf Google Play kostenlos zur Verfügung. Dafür muss man allerdings etwas Werbung in Kauf nehmen. Wer schnell eine Gratisapp sucht, um seinen Oberkörper wieder auf Vordermann zu bringen ist hier richtig, allerdings darf man nicht zu viel erwarten.

Die Eckdaten

  • Name: 100 Liegestütze
  • Hersteller: Superphunlabs
  • Version: 1.0.3
  • Größe: 0,26 MB
  • Preis: Kostenlos
  • Gerät: Getestet auf Samsung Galaxy S2 unter Android 2.3.5
  • Link zur App 

Berechtigungen

  • NETZKOMMUNIKATION
    UNEINGESCHRÄNKTER INTERNETZUGRIFF
    Ermöglicht der App, Netzwerk-Sockets einzurichten
  • IHRE KONTEN BEKANNTE KONTEN SUCHEN
    Ermöglicht der App, eine Liste der dem Tablet bekannten Konten abzurufen Ermöglicht der App, eine Liste der dem Telefon bekannten Konten abzurufen
  • HARDWARE-STEUERELEMENTE
    VIBRATIONSALARM STEUERN
    Ermöglicht der App, den Vibrationsalarm zu steuern
  • NETZKOMMUNIKATION
    NETZWERKSTATUS ANZEIGEN
    Ermöglicht der App, den Status aller Netzwerke einzusehen

Test

Handling
Grafik
Technik
Umfang
Sportwissenschaft

Das Handling ist grundsätzlich gut, daher gab es in diesem Bereich auch die meisten Punkte. Die Bedienung ist einfach und leicht verständlich auch wenn die deutsche Übersetzung nicht immer gelungen ist. Abzüge gab es für die Werbung bei jedem Appstart.
Grafik ist leider kaum eine vorhanden, daher gab es hier auch nur wenige Punkte. Es wäre schön, wenn man hier nachbessern würde.
Die App ist ordentlich programmiert und führte beim Test zu keinen Abstürzen. Auch der Akkuverbrauch hält sich sehr in Grenzen. Leider funktioniert die Erinnerungsfunktion nicht wirklich, daher gab es Abzüge.
Die App ist sehr kurz gehalten und leider auch nicht mit Motivationen etc. ausgerüstet. Mancher mag das simple lieben, auf 4yourfitness gibt es für so einen geringen Umfang nur wenige Punkte.

Aus sportwissenschaftlicher Sicht positiv zu bewerten sind die Eingangstest, die in die richtige Richtung gehen, wenn man die Liegestütze ordentlich ausführt. Man wird dann nach der Anzahl der geschafften Wiederholungen eingestuft. Bei 32 Wiederholungen beim Eingangstest darf man beispielsweise in Woche drei beginnen. Ebenfalls positiv ist, dass die App darauf hinweist, mindestens 2 Tage Pause nach einer Trainingseinheit zu machen – nur so kann sich der Muskel wieder erholen. Die Pausen zwischen den einzelnen Sätzen und auch die Wiederholungsanzahl sind eher willkürlich gewählt, die Pausen oft zu kurz, hier sollte man eher 2-3 Minuten Pause einplanen. Schade ist auch, dass man auf keine Ausgleichs- oder Dehnübungen hingewiesen wird, da 6 Wochen Liegestütze ein sehr einseitiges Training darstellen und es dadurch auch zu muskulären Problemen kommen kann.

Pro & Contra

  • Schnell und einfach zu bedienen
  • Individualisierbar (Eingangstestung)
  • Muskuläre Beschwerden wegen einseitiger Belastung möglich
  • Werbung bei Appstart und auch während den Übungen
  • Geringer Umfang der App
  • Erinnerungsfunktion funktioniert nicht immer

Fazit

Die App 100 Liegestütze ist einfach gestrickt und erfüllt (meist) ihren Zweck. Die Erinnerungsfunktion funktioniert leider nicht immer und vom sportwissenschaftlichen Standpunkt aus gibt es leider nur den Eingangstest positiv zu bewerten.

Screenshots

[nggallery id=1]

Patrick J. Bauer

Ich bin Magister der Sportwissenschaften, Trainer und Webdesigner und habe mir zum Ziel gesetzt, in Bewegung zu bleiben und dich dabei zu unterstützen! Stay tuned & keep movin' :)

Kommentare

Pat
Antworten

Kann hier einfach jeder einen Kommentar schreiben?

GD Star Rating
loading...
Pat
Antworten

Nein, nur registrierte und angemeldete User können einfach so kommentieren …

GD Star Rating
loading...
Musikproduzent
Antworten

Hi, danke für deine tollen Beiträge!

GD Star Rating
loading...
Pat
Antworten

Gerne ;-)

GD Star Rating
loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Name*

E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)

Webseite