4yourfitness.com - Richtig fit für immer!
4yourfitness.com - Richtig fit für immer!

7 Fitness Blogger verraten dir ihre besten Fitness-Geheimnisse

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden! 🙂

Fitness Blogger sind schon ein spannendes Volk.

Wir schreiben, damit andere fitter werden, trainieren selbst und gehen meist noch einem klassischen Beruf nach.

Viel zu tun also: Aber es ist doch auch so – nur wo etwas getan wird, passiert auch etwas.

Damit dir auch etwas Gutes passiert, möchte ich ein paar Geheimnisse mit dir teilen.

Lies weiter und lerne.

Wie alles begann …

Es war ein angenehmer Herbsttag im Oktober 2018.

Ich checkte am Abend noch einmal meine 4yourfitness Mails am Smartphone und es poppte eine neue Nachricht auf.

Zunächst zweifelte ich etwas an deren Echtheit und ob dieses Projekt auch wirklich umgesetzt wird.

Als ich aber die Namen befreundeter Fitness Blogger las, die ebenfalls schon mit an Bord sind, war mir klar: Das wird was!

Top Fitness Blogger verraten dir in diesem Buch ihre besten Tipps.

Worum es ging?

Ich sollte Teil eines Buches werden. Einer von vielen Experten zu den Themen Körper, Geist und Geldbeutel.

Coole Sache, dachte ich mir und war gleich Feuer und Flamme und natürlich dabei.

Daraufhin durfte ich insgesamt 25 Interview Fragen beantworten, die letztendlich alle auch abgedruckt wurden.

In diesem Artikel möchte ich dir schon einen kurzen Einblick in meine Antworten geben, dir die anderen Fitness Blogger bzw. Fitnessexperten vorstellen und dir das Buch, um das es geht – Surfen auf der Wissenswelle von Maximilian Breboeck und Lars Wrobbel* – ans Herz legen.

Fragestunde mit Fitness Blogger Pat

Okay, dann ziehe ich mal die sprichwörtlichen “Hosen” aus. 😉

Ich möchte dir einen kleinen Vorgeschmack darauf geben, was dich in meinem Abschnitt im Buch erwartet.

Dazu gehe ich vier der 25 Fragen mit dir durch:

#1 Was würdest du deinem 18-jährigen Selbst in Bezug auf die Themen Sport und Gesundheit gerne mit auf den Weg geben?

Iss echtes Essen und trainiere mit Methodik deinen Körper, am besten durch Bodyweight Training. Bleib entspannt, lass dich nicht stressen und umgib dich mit Menschen, die du liebst!

#2 Welchen Ratschlag im Bereich Sport & Gesundheit hältst du für unterschätzt? Welchen für überschätzt?

Für überschätzt halte ich die Info, dass man zum Abnehmen ein Kaloriendefizit benötigt. Das ist natürlich richtig und unumstößlich, trotzdem fehlt den meisten Leuten dabei das Wie, weil sie dann einfach nur weniger essen und so keinen Zugang zu einem gesunden Essverhalten finden.

Stark unterschätzt finde ich noch immer den Ratschlag, hauptsächlich naturbelassene, wenig verarbeitete Lebensmittel zu essen. Das muss wirklich rein in die Köpfe, weil es so viele Probleme lösen hilft, nicht nur mit dem eigenen Körper.

#3 Welche Routine / Gewohnheit im Bereich Sport & Gesundheit hat in den letzten Jahren dein Leben am positivsten verändert?

Dass ich mein Training auf Bodyweight Training umgestellt habe, hat mir nicht nur dabei geholfen nackt gut auszusehen, sondern auch nachhaltig dranzubleiben, weil ich das Training ganz einfach auch zuhause durchführen kann.

#4 Wenn du Sport- und Gesundheitsminister Deutschlands wärst und unbegrenztes Budget und Entscheidungshoheit hättest, was wäre deine erste Amtsmaßnahme?

Ich würde zunächst versuchen, dass biologisch produzierte Lebensmittel nicht die Ausnahme, sondern die Regel sind und andere Herstellungsarten gekennzeichnet werden müssen.

Außerdem würde ich ein Fach Gesundheitserziehung in den Schulen ab dem Volksschulalter einführen, in dem die Kinder über die Machenschaften der Nahrungsmittelindustrie, Massentierhaltung, etc. aufgeklärt werden müssen um ihnen einen vernünftigen Zugang zu Bewegung und gesundem Essverhalten zu ermöglichen.

Weiters eine verpflichtende tägliche Bewegungs- und Sporteinheit, Zugang für sportbegeisterte Sporttrainer aus Vereinen zu den Schulturnstunden um den Kindern dort ihre Begeisterung weiterzugeben. Dann würde ich noch in allen öffentlichen Gebäuden dafür sorgen, dass der Aufzug und nicht die Treppe versteckt wird, damit mehr Menschen die Treppen nutzen.

In ähnlicher Form geht es dann weiter …

Du wirst also viel Neues über mich lernen und dabei natürlich jede Menge Tipps bekommen, die du in dein Leben einbauen kannst.

Weitere Fitness Blogger Experten

Ich bin nicht alleine für den Teil Körper, Gesundheit und Fitness verantwortlich gewesen.

Vielmehr hatte ich die Ehre, mit weiteren 7 Persönlichkeiten interviewt zu werden, die ich dir nun alle kurz vorstellen möchte.

Außerdem möchte ich dir jeweils eines meiner Learnings beim Lesen ihrer Interviews mit auf den Weg geben – die Fitness-Geheimnisse warten auf dich. 😉

Jahn Sterley

Jahn ist der Gründer des Fitnessblogs fitvolution.de und schreibt dort seit 2015 regelmäßig Artikel zu den Themen Fitness, Kraftsport, Ernährung und Mindset.

Der A-Lizenz Trainer und NLP Master hilft dir mit seinem Blog und seinem Buch “Schweinehund-Killer” dabei, nachhaltig gesunde Gewohnheiten aufzubauen, damit du fit werden und es auch langfristig bleiben kannst.

Im Interview betont Jahn explizit, dass die Themen Mindset und Gewohnheiten im Fitness- und Gesundheitsbereich noch stark unterschätzt sind. Seiner Meinung nach solltest du darauf den Fokus legen, bevor du dich ans Verändern deines Körpers machst.

An vielen Stellen wird sehr viel Wert darauf gelegt, die richtigen Dinge zu machen, … dabei wird häufig vergessen, wie man es schafft, diese Dinge dann auch wirklich zu tun. Jahn Sterley

Tipp: Stelle dir das nächste Mal, wenn du dich verändern möchtest oder eine neue Herausforderung angehst, nicht die Frage nach dem Was. Stelle dir zunächst die Frage nach dem Wie – Wie kannst du es besser schaffen, die Dinge, die du zu tun hast, damit du dein Ziel erreichst, auch wirklich zu machen?

Lotta & Schorsch

Lotta und Schorsch betreiben seit gut 3 Jahren den Blog “Tri-it-Fit” auf dem es jede Menge Infos rund um den Triathlon-Sport, aber auch zu Themen wie Krafttraining, Ernährung und Regeneration gibt. Sie betreiben auch einen Podcast und betreuen eine große Facebook-Community, in der sich Triathleten und Triathlon-Neulinge austauschen können.

Die beiden Triathleten streichen im Buch die Wichtigkeit von Kraft- und Ausdauertraining für einen gesunden, leistungsfähigen Körper heraus. Zu viele Sportler versteifen sich nämlich auf eine Seite des Trainingsspektrums und vernachlässigen die andere völlig.

Es hat eben beides seine Vorteile. Aber wenn man nur Kraft- oder nur Ausdauersport betreibt, fehlt einfach etwas. Ein guter Mix ist das Beste! Lotta & Schorsch

Tipp: Das Mindestmaß an körperlicher Aktivität für eine gesundheitsfördernde Wirkung sind laut Österreichischen Empfehlungen für gesundheitswirksame Bewegung 150 Minuten moderate oder 75 Minuten intensive körperliche Betätigung pro Woche im Ausdauerbereich plus zwei mal pro Woche muskelkräftigende Übungen. Mit meinen kostenlosen Bodyweight Trainingsplänen – es sind auch Cardioeinheiten enthalten – schaffst du das locker.

Poli Moutevelidis

Poli ist seit über 20 Jahren im Fitnesssport aktiv, war dreifacher Weltmeister im Figurbodybuilding und ist Fitness Blogger auf polionstage.de, wo er im Rahmen seines “Change starts now” Podcast auch eine super spannende Folge zum Buch “Surfen auf der Wissenswelle” aufgenommen hat.

Im Interview im Buch streicht Poli vor allem die Wichtigkeit des WARUM hervor. Es ist die Frage danach, warum du deine Ziele erreichen möchtest. Wie du schon siehst, steht sie in Zusammenhang mit deinen Zielen und wird leider oft vergessen.

Nur wenn ich mein WARUM kenne, handle ich zielgerichtet. Poli Moutevelidis

Tipp: Frage dich nach deinem Warum und verbinde es mit Emotionen. Das ist die beste Motivation, wenn du langfristig dranbleiben und richtig fit für immer werden möchtest.

Johannes Luckas

Johannes ist mehr als 2 Jahrzehnte im Bodybuilding aktiv, ist Personal Trainer und hat eine große Leidenschaft: Sein Wissen an ambitionierte Sportler weiterzugeben. Er ist vor allem durch seinen YouTube Kanal @johannesluckas mit über 220.000 Followern bekannt.

Im Buch bricht er eine Langhantel für intelligent ausgeführtes Krafttraining. 😉

Da wir im Durchschnitt 10 Prozent an Muskelmasse pro Lebensjahrzehnt verlieren, so ist das Training der Muskulatur immens wichtig, um auch im Alter gesund zu bleiben. Johannes Luckas

Tipp: Die Österreichischen Empfehlungen für gesundheitsfördernde Bewegung verlangen 2 muskelkräftigende Trainingseinheiten pro Woche, um hier gesundheitsfördernde Effekte zu erzielen. Mit einem auf dich angepassten Bodyweight Training musst du dazu nicht mal dein Haus verlassen.

Mario Adelt

Mario ist seit seiner Jugend begeisterter Kraftsportler. Der Buchautor betreibt in Norddeutschland gemeinsam mit seiner Frau ein Fitnessstudio, das auf hocheffizientes Personal Training ausgerichtet ist. Seine Steckenpferde sind High Intensity Training und die medizinische Kräftigungstherapie.

Außerdem ist Mario Experte für intermittierendes Fasten und ketogene Ernährung. Du findest ihn auf body-focus.de.

Mario gibt dir im Buch sehr spannende Buch- und Linktipps mit auf den Weg. Außerdem taucht er tief in die Intensitätsmechanismen des Krafttrainings ein und erklärt dir, warum es wichtig ist, zunächst die Intensität und erst später das Volumen zu erhöhen.

Am spannendsten finde ich aber seinen Ratschlag zum Mentaltraining. Er arbeitet regelmäßig mit Visualisierungen und beschreibt das wie folgt.

Ich erschaffe vor meinem geistigen Auge das Ergebnis, welches ich mit Training und Diät erreichen möchte. Wie soll mein Körper aussehen, sich anfühlen, welche Leistung möchte ich erbringen? Mario Adelt

Tipp: Gib Visualisierungen auch einmal eine Chance. Es kann ein weiterer Mosaikstein dazu sein, dass du deine gesetzten Ziele auch erreichen kannst.

Berend Breitenstein

Berend steht für dopingfreies Bodybuilding und hat auch die German Natural Bodybuilding & Fitness Federation gegründet, den Verband für dopingfreies Bodybuilding in Deutschland.

Der 21-fache Buchautor und Kraftsportler seit seiner frühesten Jugend hat eine Mission: Natural Bodybuilding noch populärer zu machen. Mehr über ihn findest du auf seiner Webseite berend-breitenstein.de.

Berend gab sich bei den Antworten zu den Interviewfragen sehr viel Raum und konnte daher auch gut in die Tiefe gehen.

Das zeigte sich auch bei dem Ratschlag, den er seinem 18-jährigem ich geben würde.

Dass es ebenso wichtig ist, den Muskeln nach dem Training genügend Erholung zu gönnen, um den Vorgang der Superkompensation abzuschließen und Muskeln aufzubauen … Berend Breitenstein

Tipp: Das optimale Verhältnis von Belastung und Erholung ist ein trainingswissenschaftliches Prinzip, das ich auch in meinen Trainingsplänen anwende. Du musst dabei individuell vorgehen. Desto besser du trainiert bist, desto schneller erholst du dich beispielsweise auch.

Und noch mehr Experten

Daneben gaben dann auch noch 16 weitere Experten aus den Bereichen Geist, Finanzen und Geldbeutel wertvolle Tipps aus ihrem Leben preis.

Der Kauf des Buches lohnt sich also in jedem Fall und auf unterschiedlichen Ebenen.

Hier nochmal die Info, wo du das Buch findest.

Du kannst links auf das Bild klicken oder diesem Link zu Amazon folgen*.

Das Buch kostet als Taschenbuchausgabe aktuell € 14,99.

Es gibt aber auch eine gebundene Version oder eine elektronische Variante.

Wähle selbst, was dir am meisten zusagt.

Alle Varianten bekommst du unter dem Link oben oder wenn du auf das Bild klickst.

So, genug Werbung, lass uns das Ganze nochmal zusammenfassen. 😉

Fazit

Du hast in diesem Artikel ein Buch kennen gelernt, das es sich zu kaufen lohnt.

Du findest darin nämlich nicht nur Tipps von 7 Fitness Experten, sondern bekommst auch Denkanstöße zu den Themen Geist und Geldbeutel.

Am besten suchst du dir deinen kleinsten gemeinsamen Nenner aus den Erkenntnissen der Fitness Blogger Experten und setzt diese dann in deinem Leben um.

Und neues dazulernen ist nie verkehrt. Du weißt ja: Wer aufhört, besser zu werden, hat damit aufgehört, gut zu sein. 😉

 

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden! 🙂

Patrick J. Bauer

Patrick J. Bauer

Pat ist der Gründer und Hauptautor von 4yourfitness.com. Er ist Geschäftsführer eines Sportverbandes, Sportwissenschaftler, Dipl. Ernährungstrainer und Familienvater. Pat liebt Bodyweight Training und bloggt aus Leidenschaft um die Welt ein klein wenig fitter zu machen. Hier kannst du mehr über ihn erfahren.

  • Avatar

    antworten Johannes ,

    Hi Pat,

    Sehr cooles Projekt, so ein Buch zusammenzustellen! Die Interviewfragen aus dem Buchausschnitt hören sich wirklich spannend an – das Buch landet auf jeden Fall auf meiner Liste 🙂

    Danke dir für die immer wieder tollen Artikel, Pat! 🙂

    Liebe Grüße,
    Johannes

Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt durchstarten!

Hol Dir einen meiner Trainingspläne (du brauchst dafür keine Geräte) für mehr Fitness und weniger Fett.

Und lerne in meinem Guide, wie Du endlich Zeit zum Trainieren findest.

Mit einem Klick auf "Gib's mir" wirst du zur Anmeldeseite weitergeleitet. Es ist kostenlos und deine Daten sind bei mir sicher. Versprochen!