4yourfitness.com - Richtig fit für immer!
4yourfitness.com - Richtig fit für immer!

Effektives Bauch Beine Po Training

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden! 🙂

Wer Bauch Beine Po Training sagt oder schreibt, denkt unweigerlich an Szenen aus dem Musikvideo zu “Call on me” von Eric Prydz.

Ganz so sexy geht es dann allerdings nicht immer zu.

Was aber viele unterschätzen, ist die Wichtigkeit, möglichst große Muskelgruppen in die Übungen mit einzubeziehen und sich nicht zu sehr auf die lokale Muskulatur zu konzentrieren. In dem Artikel möchte ich dir deshalb ein paar Tipps zu effektivem Bauch Beine Po Training geben.

Die klassische Bauch Beine Po Stunde lebt von unterschiedlichsten Übungen, die hauptsächlich ab dem Bauch abwärts gedacht sind. Wenn ich dir jetzt erzählen würde, dass es nicht allzu viel Sinn macht, hier die unterschiedlichsten Übungen auszuführen, sondern es ein paar Übungen gibt, die es wirklich bringen – was würdest du sagen?

Super? Na dann legen wir los.

Effektivität beim Bauch Beine Po Training steigern

Der Effekt, den sich die Teilnehmerinnen – meist Frauen (und seien wir uns mal ehrlich, wer hat schon mal Männer in Kursen gesehen, die so heißen?) – durch den Gang in eine Bauch Beine Po Einheit erhoffen, ist glasklar: Straffer und knackiger Po, schlanke und knackige Beine, flacher Bauch.

Damit das der Fall ist, müssten die Kursteilnehmerinnen so ein Training zumindest zweimal pro Woche (für jeweils zumindest eine Stunde) absolvieren und zusätzlich auf ihre Ernährung bzw. ihre Kalorienbilanz schauen. Die sollte ausgewogen bis leicht negativ sein. Denn wenn man zu viel isst, hilft das ganze Training nichts. Effektiver geht das mit Bauch Beine Po Training nach dem HIIT Prinzip, das immer mehr um sich greift. Klar, blutigen Anfängerinnen würde ich das nicht unbedingt ans Herz legen. Wer seinen Körper allerdings schon gut kennt und auch nicht gerade das erste Mal schwitzt, kann mit HIIT durchaus etwas anfangen. Es geht dabei darum, in relativ kurzer Zeit, viele Kalorien zu verbrennen. Das erreichst du am besten, wenn du dir rund 10 anstrengende Übungen aussuchst, die allesamt auch noch auf die Hüftregion abzielen und sehr dynamisch ablaufen können – du solltest also ganz schön außer Atem kommen. Die Übungen machst du jeweils 30 Sekunden, dann 10 Sekunden Pause und die nächste Übung. 2 dieser Durchgänge schaffst du in knapp 15 Minuten – dabei verbrennst du aber wahrscheinlich mehr Kalorien als in einer klassischen Bauch Beine Po Einheit – das nenne ich effektiv. Wer noch schneller sein möchte macht einfach Kniebeugen mit Gewichten auf den Schultern – ideal für Bauch, Beine und Po!

Wie ein HIIT Zirkel speziell für den Bauch aussehen kann, siehst du hier: Sixpack Workout im HIIT Style. Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden! 🙂

Patrick J. Bauer

Patrick J. Bauer

Pat ist der Gründer und Hauptautor von 4yourfitness.com. Er ist Geschäftsführer eines Sportverbandes, Sportwissenschaftler, Dipl. Ernährungstrainer und Familienvater. Pat liebt Bodyweight Training und bloggt aus Leidenschaft um die Welt ein klein wenig fitter zu machen. Hier kannst du mehr über ihn erfahren.

Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt durchstarten!

Hol Dir einen meiner Trainingspläne (du brauchst dafür keine Geräte) für mehr Fitness und weniger Fett.

Und lerne in meinem Guide, wie Du endlich Zeit zum Trainieren findest.

Bei Anmeldung zu meinen Newsletter bekommst du die Trainingpläne, den Guide und vieles mehr kostenlos.
Deine Daten sind bei mir sicher. Versprochen!