4yourfitness.com - Richtig fit für immer!
4yourfitness.com - Richtig fit für immer!

Pezziball Übungen

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden! 🙂

Diese Pezziball Übungen sind schnell erlernt und sorgen für Freude an der Bewegung. Mit Hilfe folgender Übungen mit dem bzw. für den Gymnastikball bzw. Pezziball soll vor allem Anfängern ein Überblick über die Vielseitigkeit des Pezziballs gegeben werden. So finden sich in dieser Auflistung nicht nur Aufwärm- und Kräftigungsübungen wieder, sondern auch Stabilisations- und Partnerübungen. Lerne die Vorzüge des Gymnastikballs kennen und verwende ihn so oft du kannst, dein Körper wird es dir danken.

Liegestütz am Gymnastikball

Pezziball Übungen - Liegestütz
Pezziball Übungen – Liegestütz

 

Körper liegt in Bauchlage am Ball. Liegestütz versuchen und so die Position wählen, dass ca. 10 Liegestütz möglich sind. Am leichtesten ist die Übung, wenn das Becken am Ball aufliegt, am schwierigsten, wenn nur noch die Füße den Ball berühren. Diese Übung kräftigt vor allem den Oberkörper.

 

Ball hochstoßen in Rückenlage

Ball hochstoßen
Ball hochstoßen

Legen Sie sich in Rückenlage und stoßen Sie den Ball möglichst gerade nach oben. Diese Übung empfiehlt sich vor allem dann, wenn Sie einen Raum mit einer hohen Decke zur Verfügung haben oder draußen üben. Die Übung kräftigt den Oberkörper.

 

Übung für den Rücken

Übung für den Rücken
Übung für den Rücken

Bauchlage am Ball. Abwechselnd und diagonal (wie im Bild) einen Arm und ein Bein heben. Dabei darauf achten, dass Sie das Becken nicht verdrehen, sondern möglichst gerade bleiben (ausbalancieren!). Heben Sie Arm und Bein bis in die Waagrechte und winkeln Sie das Fußgelenk an.

 

Rückenlage auf dem Ball (siehe Bild).

Ball Sit Up
Ball Sit Up

Oberkörper nach vorne neigen (Sit up). Gleiche Übung auch schräg durchführen. Diese Übung kräftigt vor allem deine Bauchmuskulatur und ist perfekt auch für AnfängerInnen geeignet.

 

 

Ganzkörperkräftigung mit dem Gymnastikball

Ganzkörperkräftigung
Ganzkörperkräftigung

Rückenlage am Boden, Füße am Ball, Schultern und Fersen tragen Gewicht, Gesäß vom Boden wegheben, Oberkörper bildet mit den Beinen eine Gerade (Schwierigkeit steigern, indem man die Beine eng zusammen gibt). Zu Beginn einfach nur 30 Sekunden oben bleiben, dann Pause, dann versuchen den Schwerpunkt zu verlagern (links und rechts wandern der Füße am Ball), dann evtl. ein Bein heben, Arme heben, usw.

 

Bauchlage am Ball und Po-Kräftigung

Pezziball Übungen - Po kräftigen
Pezziball Übungen – Po kräftigen

Die Hüfte liegt auf. Die Fußsohlen zeigen zur Decke. Dann das Gesäß anspannen und so die Füße weiter in Richtung Decke bringen. Diese Übung mehrmals wiederholen.

 

 

 

 

Viel Spaß mit diesen Übungen. Demnächst folgen weitere Übungen, die man dann auch mit einem Partner bzw. einer Partnerin gemeinsam durchführen kann. Außerdem findest du schon ein paar Pezziball Übungen auch hier.

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden! 🙂

Patrick J. Bauer

Patrick J. Bauer

Pat ist der Gründer und Hauptautor von 4yourfitness.com. Er ist Geschäftsführer eines Sportverbandes, Sportwissenschaftler, Dipl. Ernährungstrainer und Familienvater. Pat liebt Bodyweight Training und bloggt aus Leidenschaft um die Welt ein klein wenig fitter zu machen. Hier kannst du mehr über ihn erfahren.

Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt durchstarten!

Hol Dir einen meiner Trainingspläne (du brauchst dafür keine Geräte) für mehr Fitness und weniger Fett.

Und lerne in meinem Guide, wie Du endlich Zeit zum Trainieren findest.

Mit einem Klick auf "Gib's mir" wirst du zur Anmeldeseite weitergeleitet. Es ist kostenlos und deine Daten sind bei mir sicher. Versprochen!