4yourfitness.com - Richtig fit für immer!
4yourfitness.com - Richtig fit für immer!

Die besten Apps für die Bikini- und Badehosenfigur

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden! 🙂

Die meisten Menschen haben ihr Smartphone mit unzähligen Apps immer griffbereit. Warum es also nicht mal für eine perfekte Bikini- bzw. Badehosenfigur einsetzen. Ich stelle dir in diesem Artikel ein paar Apps vor, die mir schon mal weitergeholfen haben und sicher auch dir zu mehr Fitness verhelfen können.

Die meisten der hier vorgestellten Apps wurden auf einem Android Smartphone getestet, wenn es sie auch in der Apple und/oder Windows Welt gibt, habe ich es dir dazugeschrieben. Wenn du dir die hier vorgestellten Apps herunterladen willst, suche am besten direkt auf deinem Smartphone im jeweils installierten Store danach.

  • Noom (verfügbar für Android und IOS)
    Für mich die beste Abnehm-App die es gibt, vorausgesetzt man ist der englischen Sprache mächtig und hat ein bisschen Ahnung von seinem Essen. Die App ist nämlich darauf aufgebaut, dass du dich täglich abwiegst und dir ein Gewichtsziel steckst – z.B. von 80 auf 75 kg abnehmen bis in drei Monaten. Aufbauend auf diesen Daten errechnet dir die App relativ genau, wie viel Kalorien du täglich zu dir nehmen darfst, um dein Ziel zu erreichen. Beim Sport verbrauchte Kalorien werden natürlich gegengerechnet – sportliche Aktivitäten können übrigens von der App aufgezeichnet werden. Das eingeben deiner Mahlzeiten passiert dabei relativ einfach und du bekommst dank eines Ampel-Systems schon bald ein Gefühl dafür, was gut und schlecht fürs Abnehmen ist. Alles in allem ist diese App also eine volle Empfehlung. Sie ist übrigens kostenlos.
  • Runtastic (verfügbar für Android, IOS, Windows Phone, Blackberry und Bada)
    Ich nutze die App nun schon seit knapp einem Jahr und seit ein paar Monaten auch in der (bezahlten) Pro Version und bin damit vollauf zufrieden. Für mich zählt dabei vor allem die Motivation, dass ich mir meine Trainingseinheiten aufzeichnen und daheim anschauen kann, wo ich überall gelaufen, geradelt, geskatet, gewandert, etc. bin. Noch dazu kann man sich auch Pulsgurt und Armband zulegen, um wirklich top ausgerüstet zu sein und auch in Sachen Trainingssteuerung etwas machen zu können. Mich motiviert es, Kilometer auf der App zu sammeln. Vielleicht trifft das auch auf dich zu, probier es aus – es gibt auch eine kostenlose Version.
  • Workout Trainer by Skimble (verfügbar für Android und IOS)
    Mit einer gigantischen Sammlung unterschiedlicher Workouts – und viele davon auch kostenlos nutzbar – ist diese App meine Top-Empfehlung was Trainingsapps angeht. Einziger Wehrmutstropfen: Sie ist nur komplett in englischer Sprache verfügbar. Das ist aber gar nicht mal so schlimm, da die Workouts alle reich bebildert erklärt und teilweise auch mit Videos versehen sind. Reinschauen und ausprobieren lohnt sich wirklich. Du kannst auch den Schwierigkeitsgrad und die zu trainierende Muskulatur auswählen – wirklich top.
  • Kalorienzähler von Fat Secret (verfügbar für Android, IOS, Windows Phone, Blackberry und Bada)
    Ich nutze diese App vor allem in Kombination mit Noom, da sie im Gegensatz dazu komplett in Deutsch ist und man dort fast alle Lebensmittel mit ihren Kalorienangaben findet, die es gibt. Man kann sie aber auch als kompletten Ersatz für das englischsprachige Noom verwenden, auch wenn die Benutzeroberfläche nicht ganz so ansprechend ist.

Ich hoffe in der kleinen Auswahl ist auch für dich etwas dabei, dass dir dabei hilft, deine Wunschfigur zu erreichen.

Bleib in Bewegung – und damit meine ich nicht mit Wischgesten auf deinem Smartphone 😉

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden! 🙂

Patrick J. Bauer

Patrick J. Bauer

Pat ist der Gründer und Hauptautor von 4yourfitness.com. Er ist Geschäftsführer eines Sportverbandes, Sportwissenschaftler, Dipl. Ernährungstrainer und Familienvater. Pat liebt Bodyweight Training und bloggt aus Leidenschaft um die Welt ein klein wenig fitter zu machen. Hier kannst du mehr über ihn erfahren.

Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt durchstarten!

Hol Dir einen meiner Trainingspläne (du brauchst dafür keine Geräte) für mehr Fitness und weniger Fett.

Und lerne in meinem Guide, wie Du endlich Zeit zum Trainieren findest.

Bei Anmeldung zu meinen Newsletter bekommst du die Trainingpläne, den Guide und vieles mehr kostenlos.
Deine Daten sind bei mir sicher. Versprochen!